Schlangeneu2 Kosten

Gebühren nach der GOÄ

Entgegen einem weit verbreiteten Irrglauben sind natürlich (und glücklicherweise!) nicht alle Menschen gleich sondern jeder Mensch ist einzigartig! - Das bezieht sich allerdings auch auf die Krankheitsbilder. Um Ihr einzigartiges Krankheitsbild richtig erkennen zu können und dafür die richtige Therapie auswählen zu können, brauche ich mehr Zeit, als viele der Kollegen für ihre Patienten aufwenden können.

Selbstverständlich gilt aber:

Uns sind alle Menschen (Patienten) gleich viel wert!

Das bezieht sich allerdings nicht nur auf die Zeit und den Aufwand, den wir gerne für Sie aufbringen sondern auch auf die Rechnung, die wir Ihnen dafür stellen müssen.

Ich würde Ihnen am liebsten einen festen Stundensatz für die Zeit, die ich für Beratung, Untersuchung und Behandlung aufbringe anbieten, so wie es bei anderen Dienstleistern, Freiberuflern und bei Handwerkern üblich ist.
Da ich aber durch das deutsche Arztrecht gezwungen bin, nach der gültigen Gebührenordnung abzurechnen, variieren die Kosten von Fall zu Fall. Die Gebühren nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) sind allerdings nicht so hoch, wie viele gesetzlich Versicherte glauben:
 
In dem unter “Ablauf” geschilderten Fall wird der Rechnungsbetrag sich in der Regel zwischen € 140,- und € 160,-  für einen 30-Minuten-Termin bewegen. (beim ersten Termin oft auch 45 bis 60 min)